Sie sind hier

Neuigkeiten

Drei Strategien von Legende Larry Connors

Nicht ein, nicht zwei ... sondern drei groẞartige Artikel für unsere Leser.

  1. Trading mit Bollinger-Bändern.
  2. Gap Trading mit Aktien.
  3. Pullback Trading.

Kostenlose Trading-Strategien.

Larry Connors.

Michael Voigt: Die richtige Trendgröße

Die Seite von Michael Voigt wurde mit einem von ihm persönlich geschriebenen Artikel erweitert. In diesem Artikel arbeitet Michael Voigt heraus, dass viele Trader nicht die für Sie richtige Trendgröße handeln.

Artikel Michael Voigt

Artikel lesen ...

Interview mit Optionstrader Jens Rabe

Jens Rabe meint „Trading ist einer der besten Jobs der Welt, wenn man sich nicht selbst zum Sklaven der Märkte macht.“ Aber warum?

Trader Jens Rabe.

Interview lesen ...

J. Welles Wilder: ADX auf dem Prüfstand

Es war im Jahre 1978, als Welles Wilder, der Erfinder des RSI, einen neuen Indikator entwickelte. Dieser sollte ihm zeigen, wann ein Instrument sich in einem Trend und wann in einem Seitwärtsmarkt befindet. Es handelt sich also nicht um ein Tool zur Signalgenerierung, sondern um einen Filter, der bei Auswahl des richtigen Analysetools unterstützen soll.

Information ADX Einstellungen.

Mehr lesen ... 

Acht goldene Regeln

Tipps und Tricks für erfolgreiches Trading. Ohne einige Trading-Erfahrung sind diese Regeln vielleicht nicht ganz klar. Nachdem Sie ein bisschen Erfahrung aufgebaut haben, sind sie sicherlich klarer und helfen Ihnen sich schnell weiterzuentwickeln.

Mehr lesen ...

Der Einsatz von Trendlinien

Trendlinien gehören zu den wichtigsten und effektivsten Instrumentarien der charttechnischen Analyse. 

Trendlinien zeichnen

Mehr lesen ...

Der heimliche König der Chart-Pattern

Die Wolfe Wave kann gut und gerne als der heimliche König der Chart-Patterns bezeichnet werden. Sind die fünf Punkte und drei Linien einmal entdeckt, kann man sich auf einen Trade mit gutem Chance-Risiko-Verhältnis und exakt definiertem Stopp und Ziel freuen.

Traden mit Wolfe Welle (wave).

Mehr lesen ...

Die Macht der Dreiecke

Gerade wenn Sie hohe Trefferquoten favorisieren, sollten Sie sich einmal mit diesem grundlegenden Thema der Technischen Analyse vertraut gemacht haben.

Mehr lesen ...

Die Gartley Pattern: Eine Power-Strategie

Max Cohen ist besessen davon, eine Formel zu finden, mit der er jeden x-beliebigen Aktienkurs auf die Dezimalstelle genau prognostizieren kann.

Mehr lesen ...

Live-Trading Wettbewerb (August 2019)

Der Maestro der WL Vola Open Strategie, Wim Lievens, führt Sie in die Taktik und alles Wissenswerte der Strategie ein. Dann werden Sie Mitglied eines der beiden Teams, welche im 1. Live-Trading Wettbewerb um die Krone des WL Vola-Open Champions traden werden!

Live-Trading.

Mehr lesen ...

 

Interview mit Trader Mario Lüddemann

Mario Lüddemann ist der Autor des Buches „Wie Sie Ihr kleines Konto zu einem grossen traden“. Zudem ist er als Trading-Coach aktiv. Lüdemann tradet in allen Zeitebenen.

Traden wie Mario Lüddemann.

Interview lesen ...

Interview mit Trader John F. Carter

John F. Carter ist der Autor des Buches „Mastering the trade“. Carter tradet das Momentum nach ruhigen Marktphasen.

Trader John F. Carter.

Interview lesen ...

Interview mit kreativer Trader André Stagge

Er war zuletzt für 2,5 Mrd. verwaltetes Vermögen verantwortlich. Als Fondsmanager hat André Stagge über 500 Millionen Euro Gewinn (nach Kosten) für seine Anleger erwirtschaften können.

André Stagge Trading-Strategien.

Interview lesen ...

Interview mit Hedgefond Trader Peter Soodt

Ich ging zurück nach Deutschland und entschied mich für ein gegensätzliches, gutbürgerliches Leben ohne Börse.

Peter Soodt.

Interview lesen ...

Dow-Theorie, der Beginn moderner Chartanalyse

Charles Henry Dow ist für die Kapitalmarktanalyse so etwas wie Charles Darwin für die Evolutionsbiologie.

Dow-Theorie.

Artikel lesen ...

Kursprognose mittels Elliott-Wellen

Alles begann in den Dreißiger Jahren mit einem gewissen Herrn Ralph Nelson Elliott, frühpensionierter Buchhalter mit einem Faible für Zahlen, Charts und den Dow Jones. Er war ein großer Anhänger der Dow-Theorie und hatte eine Menge Zeit, um sich mit eben diesem Thema genauer auseinander zu setzen.

Trader Elliott (Elliott Wellen).

Artikel lesen ...

Kurzfristiges Forex Trading mit Mikro-Kursbewegungen

Untersuchungen von Mikro-Kursbewegungen sind ein wertvolles Analysemittel für Forex Trader. Sie zeigen mögliche Trendwenden an und generieren sichere Kauf- beziehungsweise Verkaufssignale. Vor allem in Kombination mit anderen Patterns liefern sie starke Umkehrsignale.

Forex.

Artikel lesen...

Interview mit Linda Raschke

Linda Raschke tradet seit dem Jahr 1981 und ist als Market Wizard aus Jack Schwagers Buchreihe bekannt. Nachdem sie anfangs als Market Maker für Optionen arbeitete, wechselte Linda zum Futures Trading und handelte ab 1992 Managed Accounts und ihren eigenen Hedgefonds. Im Jahr 2015 beschloss sie, in den Ruhestand zu gehen. Doch die Märkte lassen sie nicht los: Auch heute handelt sie von zu Hause aus mit ihrem Privatkonto.

Haendlerin Linda Raschke

Interview Teil 1 und Interview Teil 2

Artikel von Carsten Umland

Halbautomatischer Handel nach Markttechnik. Die Korrektur als entscheidende Trendphase.

Carsten Umland Erfahrungen.

Carsten Umland studierte Betriebswirtschaft und handelt seit zehn Jahren an der Börse. Sein Handelsstil beruht auf der Markttechnik und seinen eigenen, langjährigen Erfahrungen. Als Trader handelt er Aktien und Futures-Kontrakte.

Artikel lesen...

Interview mit Trader Dr. Alexander Elder

Dr. Alexander Elder, geboren in Estland, kann sich nicht darüber beschweren, dass er ein langweiliges Leben hat. Nachdem er im Alter von 24 Jahren aus der Sowjetunion geflohen war, fing er in den Vereinigten Staaten komplett von vorne an. Im Gespräch erzählte Dr. Elder von seinem bewegten Leben, dem schwierigen Unterfangen, ein erfolgreicher Trader zu werden, und warum es manchmal besser ist, Realist statt Idealist zu sein.

Traden wie Alexander Elder.

Artikel lesen...

Seiten

Aktivitäten und kostenlose Kurse

Copyright 2016-2019. WH SelfInvest, Niedenau 36, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland. T: +49 (0)69 271 39 78-0.

Zurück nach oben