Sie sind hier

Wie sinnvoll ist Traden mit kleinen Konten?

Viele Trader haben zu Beginn ihrer Trading-Karriere ein kleines Konto. Dies kann an geringem Eigenkapital , aber auch an einer konservativen Risikoeinstellung liegen. Nur ein kleiner Teil des Vermögens wird für Trading genutzt. Gerade für diese Trader ist es wichtig, die Kosten im Auge zu behalten. In der Regel bestehen die Kosten beim Trading aus Plattformkosten, Marktdaten- und  Handelsgebühren.  Die Handelsgebühren haben oft ein Minimum und sind daher für kleinere Konten verhältnismäßig teurer.  In ihrem aktuellen Report schreiben z.B. die Fuchsbriefe über WH SelfInvest, den langjährigen Testsieger und Erstplatzierten der „Ewigen Bestenliste“:

Seit Jahren absolute Spitze erreicht WH SelfInvest diesmal hauchdünn den zweiten Platz. Die Leistung ist gewohnt erstklassig. Der Nanotrader ist Spitze, der persönliche Kundenservice setzt Maßstäbe. Mini-Manko im diesjährigen Testfall sind die relativ hohen Handelskosten für kleine Konten.

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung, ist WH SelfInvest für Branchenkenner gerade im Premiumsegment die erste Adresse für Trading. Die professionelle Plattform, engste Spreads, herausragende Orderausführung  und ein legendärer Kundenservice werden seit Jahren von vielen Instituten, Experten und Kunden ausgezeichnet. Aufgrund der  Gebühren und Spreadstruktur ist WH SelfInvest vor allem bei großen Orders extrem preiswert.

Aber was ist mit kleinen Orders, die ja vor allem von kleinen Konten und Einsteigern platziert werden? Müssen Einsteiger aus Kostengründen auf all diese Vorteile verzichten? Die gute Nachricht: Jetzt nicht mehr.

Mini-Konto CFD-Forex WH SelfInvest.

WH SelfInvest hat ein sogenanntes Mini-Konto eingeführt.

WH SelfInvest hat ein sogenanntes Mini-Konto eingeführt. Alle Produkte, die Ausführungen, die Plattform und der Service sind identisch. Lediglich die Kommissionen sind nicht mehr fix, sondern prozentual an die Ordergröße gebunden. Somit werden kleinere Orders bis zu 95% günstiger. Diese Angebot ist ideal für Einsteiger oder für Trader, die WH SelfInvest als Alternative einmal testen möchten.

Und WH SelfInvest wäre nicht seit Jahren die Nummer eins in Sachen Service, wenn es nicht noch einen Bonus gäbe: Wenn das Konto und die Ordergröße wächst, kann der Kunde wieder auf die fixen Gebühren umstellen und so erneut sparen.


Die Erfahrungen eines Traders mit Broker WH SelfInvest...

Hervorzuheben ist der tolle Support und die Schnelligkeit der Ausführungen.
D.B.

Der beste deutsche Broker?

Nehmen Sie an kostenlosen Trading Webinaren und Seminaren teil.
Testen Sie eine kostenlose real-time Demo der NanoTrader Full Trading-Plattform.

Kostenlose Trading-Webinare und Seminare

Copyright 2016-2020. WH SelfInvest, Niedenau 36, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland. T: +49 (0)69 271 39 78-0.

Zurück nach oben