Sie sind hier

Aktien kaufen? Puma

Januar 2019. Die Puma-Aktie ist charttechnisch aktuell sehr stark. Dem Titel gelang zu Wochenbeginn der Ausbruch aus einer seit Sommer 2018 andauernden Konsolidierungsphase. Technisch orientierte Anleger folgen dem Kaufsignal und steigen ein.

Langfristig bewegt sich der Kurs der Puma-Aktie in einem intakten Aufwärtstrend. Während der letzten dreieinhalb Jahre kletterte der Aktienkurs von rund 140 Euro im Sommer 2015 auf in der Spitze knapp 540 Euro. Der Börsenwert des Adidas-Konkurrenten hat sich in dieser Zeit somit beinahe vervierfacht. Der langfristig stabile Aufwärtstrend wird jedoch immer wieder durch zeitlich ausgedehnte Konsolidierungsphasen unterbrochen. Die jüngste Konsolidierung führte den Kurs der Puma-Aktie seit dem Allzeithoch bei 539 Euro aus Juni 2018 bis Ende Oktober auf etwa 390 Euro (minus 28%).

Die Puma Aktie.

Welche Aktien kaufen? Puma vielleicht.


Testen Sie die NanoTrader Trading-Plattform von Broker WH SelfInvest


Der gleitende 200-Tagedurchschnitt (akt. bei etwa 433 Euro) grenzte solche Korrekturrücksetzer bislang verlässlich ein. Jeweils auf dem Niveau der langfristigen Trendlinie der letzten 200-Tage stieg die Nachfrage nach der Aktie regelmäßig stark an und verhindert weitere Kursverluste oder gar einen Trendwechsel. Während der Kursbereich um 400 Euro so innerhalb des letzten Halbjahrs eine solide Unterstützung war, gelang es der Aktie bis zum Jahresende jedoch nicht, den Widerstandsbereich zwischen 470 und 480 Euro nachhaltig zu überwinden. Quelle: Stefan Ziermann, Fuchs-Kapital

Seit August 2018 scheiterte die Puma-Aktie insgesamt sechs mal daran, dieses Kursniveau nachhaltig zu überspringen.Nun gelang der Aktie der Ausbruch über diesen Widerstand. Zugleich klettert der Aktienkurs dynamisch über die fallende Trendlinie der seit Juni 2018 bestehenden Abwärtskonsolidierung. Damit stehen aus technischer Sicht die Chancen gut, dass die Puma-Aktie neue Höchstkurse jenseits der psychologisch wichtigen 500-Euro-Marke ansteuert.

FAZIT
Technisch orientierte Anleger kaufen die Aktie der Puma SE und setzen auf einen zügigen Anstieg über die 500-Euro-Marke. Fällt die Rally wider unserer Erwartungen in sich zusammen (Fehlausbruch/Bullenfalle) begrenzt ein vergleichsweise enger Stopp knapp unter 460 Euro den Verlust.


Die Erfahrungen eines Traders mit Broker WH SelfInvest...

Bester Broker in Deutschland?

Danke für die ausführliche Erklärung.
WHS hat wirklich den besten Service.

S.K.

Nehmen Sie an kostenlosen Trading Webinaren und Seminaren teil.
Testen Sie eine kostenlose real-time Demo der NanoTrader Full Trading-Plattform.

Kostenlose Trading-Webinare und Seminare

Copyright 2016-2020. WH SelfInvest, Niedenau 36, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland. T: +49 (0)69 271 39 78-0.

Zurück nach oben