Sie sind hier

Aktien kaufen? BASF

Charttechnisch orientierte Anleger nehmen die BASF-Aktie in Augenschein. Seit dem Höchstkurs bei knapp 99 Euro zu Jahresbeginn ist der Börsenwert des Chemie-Riesen um gut ein Drittel gesunken. Auf dem aktuellen Kursniveau handelt die Aktie so tief, wie zuletzt vor zwei Jahren. Der langfristige Aufwärtstrend ist dabei noch intakt.

Der mittelfristige Abwärtstrend könnte nun ein temporäres Ende gefunden haben. Aus charttechnischer Sicht arbeitet die Aktie gerade an einer kurzfristigen Trendwende-Formation, einem Doppel-Boden (W-Formation).

Die BASF Aktie.

Aktienanalyse Fuchs Briefe: BASF.



In diesem Jahr ging es mit dem Aktienkurs deutlich abwärts. Markierte die Aktie Ende Januar bei 98,80 Euro noch ein Allzeithoch, rutschte der Kurs in einer ersten und heftigen Abwärtsbewegung bis Ende März um gut 18% ab. Erst bei Kursen um 80 Euro und damit in der Nähe des Unterstützungsbereichs des Vorjahres hat sich der BASF-Kurs wieder stabilisiert. In der folgenden Aufwärtsbewegung wurde der Höchstkurs vom Jahresanfang jedoch nicht annähernd wieder erreicht. Bereits in der Nähe der 90-Euro-Marke knapp über der gleitenden 200-Tagelinie drehten die Notierungen wieder nach unten. Das wichtige Kursniveau um 80 Euro bot dem Titel bis in den Spätsommer hinein Unterstützung. Mit dem nachhaltigen Bruch dieser Zone Ende September beschleunigte sich die Abwärtsbewegung. Vor rund einem Monat markierte die BASF-Aktie bei Kursen um 65 Euro ihr bisheriges Jahrestief und hat sich anschließend binnen weniger Handelstage um knapp 8% bis etwa 71 Euro erholt. Quelle: Fuchs-Kapital

In dieser Woche rutscht die Aktie erneut in die Nähe des Jahrestiefs und testet seine Belastbarkeit. Hält die 70-Euro-Marke, entsteht im Chartbild ein kurzfristiges Umkehr-Muster: die W- oder Doppel-Boden-Formation. Mit einem Anstieg über die Marke von 70 Euro gilt diese Umkehrformation als abgeschlossen. Dann hätte BASF Luft nach oben.

FAZIT
Technisch orientierte Anleger kaufen BASF in der Nähe des Jahrestiefs um 65 Euro. Erstes Kursziel sind 70 Euro. Wird die W-Formation komplettiert, sind zügig Kurse um 75 Euro drin (Stopp relativ eng um 63,50 Euro).
 


Kostenlose E-Books zum herunterladen:

Mein 1. Jahr als Trader

Markttechnik handeln

Das Große Buch der Indikatoren

Wie scalpe ich den Mini-DAX-Future?

Futures verstehen und handeln

Und...

Nehmen Sie an kostenlosen Webinaren mit Profi-Trader teil.

Aktivitäten und kostenlose Kurse

Copyright 2016-2019. WH SelfInvest, Niedenau 36, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland. T: +49 (0)69 271 39 78-0.

Zurück nach oben