Sie sind hier

Aktien kaufen – Drägerwerk AG & Co.

Mai 2019. Die Vorzugsaktie der Drägerwerk AG & Co. KGaA sendet ein starkes charttechnisches Kaufsignal. Unter steigenden Börsenumsätzen klettert der Aktienkurs dynamisch über den seit eineinhalb Jahren gültigen Abwärtstrend. Auf dem aktuellen Kursniveau wartet bei rund 54 Euro noch eine letzte Hürde. Wird diese ebenfalls genommen, ist der lange Bodenbildungsprozess abgeschlossen.

Seit rund zwei Jahren bewegt sich der Kurs des Medizintechnik-Unternehmens in einem intakten Abwärtstrend. Gemessen am im Juni 2017 erreichten Höchstkurses bei rund 107 Euro hat sich der Börsenwert des auf Beatmungs- und Atemschutztechnik spezialisierten Konzerns in der Spitze mehr als halbiert. Ihr vorläufiges Jahrestief markierte die Aktie Ende März bei rund 42 Euro.

Billig Aktien handeln: Drägerwerk.

Chart Drägerwerk.

NanoTrader DEmo.

Der Abwärtstrend bei Drägerwerk verläuft nach einem klassischen Muster. Kräftige und dynamische Abwärtsschübe werden von schwächer verlaufenden Konsolidierungsphasen gekontert. Auffällig dabei: der gleitende 200-Tage-Durchschnitt wird in Aufwärtsbewegungen regelmäßig wieder zu neuen Verkäufen genutzt (Widerstand).

Seit Oktober 2018 wurde der Abwärtstrend von einer seitwärts gerichteten Bodenbildungsphase abgelöst. Seither schwanken die Notierungen zwischen rund 45 Euro (Unterstützung) und etwa 54 Euro (Widerstand). Ende März rutschte der Aktienkurs unter diese Rechtecksbewegung. Doch neue Verkaufsdynamik kam nicht mehr auf. Dieser Ausbruch nach unten kann somit aus technischer Sicht als klassisches Fehlsignal (Bärenfalle) interpretiert werden.

Nun scheint der Aktie der Ausbruch auf der Oberseite zu gelingen. Unter steigenden Handels-umsätzen zog der Kurs der Vorzugsaktie kräftig an und kletterte sogar wieder über die 200-Tage-Linie. Erweist sich dieser Anstieg als nachhaltig, dürfte die Aktie die Trendwende nach oben gelungen sein.

FAZIT

Technisch orientierte Anleger kaufen die Drägerwerk-Vorzugsaktie und setzen auf den Turnaround. Erstes Kursziel sind 65 Euro, Stoppkurs um 49 Euro. Quelle: Stefan Ziermann, Fuchs-Kapital


Kostenlose E-Books zum herunterladen:

Kostenloses E-Book Sandra Kalde.TA Indikatoren

FuturesMini DAX Future

Aktivitäten und kostenlose Kurse

Copyright 2016-2019. WH SelfInvest, Niedenau 36, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland. T: +49 (0)69 271 39 78-0.

Zurück nach oben