Sie sind hier

Aktien kaufen – ADVA Optical

August 2019. Eine interessante Einstiegsmöglichkeit finden technisch orientierte Anleger bei der Aktie von ADVA Optical. Der Kurs des Netzwerk-Spezialisten kam zuletzt deutlich unter die Räder. Nun handelt die Aktie in einem technisch wichtigen Unterstützungsbereich. Gelingt hier die Stabilisierung, sind auf Sicht der kommenden Wochen schnelle Gewinne drin. Der Titel ist deutlich überverkauft. Eine technische Gegenbewegung ist wahrscheinlich.

Im übergeordneten Bild bewegt sich der Kurs des Netzwerktechnikers in einer trendlosen volatilen Seitwärtsphase. Während der vergangenen 24 Monate kam der ADVA-Kurs unter dem Strich überhaupt nicht vom Fleck. Dieses Seitwärtsband wird auf der Unterseite durch eine massive Kursunterstützung knapp unterhalb der 5-Euro-Marke, sowie durch eine hartnäckige Hürde um 7,50 Euro definiert.

Aktien Trading ADVA Optical

Aktienhandel: ADVA Optical

Demo Trading Konto

Der Widerstandsbereich um 7,50 Euro erweist sich als schwer zu überwindende Barriere. Im November vergangenen Jahres versuchte die Aktie zum ersten Mal den Ausbruch. In einer dynamischen Aufwärtsbewegung kletterte der ADVA-Kurs um rund 28% auf 8,23 Euro an. Bereits einen Monat später sackte der Kurs wieder unter das Widerstandsniveau. Auch der zweite Ausbruchsversuch Ende Januar war nicht von Erfolg gekrönt. Erst Ende Februar gelang dem Titel der dynamische Ausbruch aus der Schiebezone. Bis Anfang April zog der ADVA-Kurs um satte 30% auf ein 52-Wochen-Hoch bei 9,82 Euro an. Doch auch dieser Ausbruchsversuch erwies sich als nicht nachhaltig. Bereits Anfang Mai handelte die ADVA-Aktie erneut unterhalb des Widerstands bei 7,50 Euro.

Seit Anfang August ist der ADVA-Kurs um rund 20% gefallen. Gemessen am Anfang April erreichten Jahreshoch ist die Aktie sogar um mehr als 40% gefallen. Im Kursbereich um 5,50 Euro deutet sich nun eine erste Unterstützungszone an. Kann sich die Aktie auf diesem Kursniveau stabilisieren, ist nach dem heftigen Kursrutsch der letzten Wochen eine technische Gegenbewegung wahrscheinlich.

FAZIT

Technisch orientierte Anleger kaufen die ADVA-Aktie nahe der jüngsten Unterstützung. Ein erstes Kursziel liegt bei 6,40 Euro. Fällt die Aktie unter 5,44 Euro, steigen Sie aus. Quelle: Stefan Ziermann, Fuchs-Kapital


Trading-Plattform Demo.

„Der NanoTrader ist AUSGEZEICHNET. “  – Kai

„NanoTrader ist mittlerweile meine vierte und mit Abstand DIE BESTE Trading-Plattform." – Heinz

„Habe mich schon ein wenig in die Plattform eingearbeitet und möchte Ihnen vorab schon einmal mitteilen, dass dies DIE BESTE Plattform ist die ich bisher bearbeiten durfte, herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Teil.” – Peter


 

Kostenlose Trading-Webinare und Seminare

Copyright 2016-2020. WH SelfInvest, Niedenau 36, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland. T: +49 (0)69 271 39 78-0.

Zurück nach oben