Trendlinien Strategien

Viele Trader verwenden Trendlinien. Diese Strategien basieren sich auf ganz spezifische, einzigartige Trendlinien.

Trendlinien Strategien verfügbar in der NanoTrader Trading-Plattform:
 
Trader Strategie
Eric Lefort : Bullish Breakout Signal
Dipl.-Ing. Lutz Engelland : SiWorks Automated Trendline

Testen Sie eine kostenlose real-time Demo der NanoTrader Trading-Plattform mit diesen Strategien


1. KAUF WENN DER KURS EINEN BEARISHEN TREND DURCHBRICHT

Das Bullish Breakout Signal wurde von Eric Lefort, einem bekannten französichen Autor und Trader, entwickelt. Es ermöglicht eine Position einzunehmen, wenn der Kurs eine bearish oder horizontale Linie nach oben durchbricht. Das Signal ist ausschließlich bullish.

Dieses Signal verfolgt abwärtsgerichtete oder horizontale Trendlinien zwischen zwei Kurs-Peaks, wobei es genauen, zu konfigurierenden Parametern folgt. Wenn eine Trendlinie bestätigt ist, wird eine grüne Linie über eine bestimmte Anzahl an Perioden gezeichnet.

Bei diesem Beispiel wurden drei Trendlinien in den Chart gezeichnet. Alle erzeugen Kaufsignale. Ein Kaufsignal wird ausgelöst, wenn der Kurs oberhalb der grünen Linie schließt, nachdem sie nach oben durchbrochen wurde.

Trading basierend auf Trendlinien und Technische Analyse.

Testen Sie eine kostenlose Demo des NanoTrader Full Trading-Plattform mit diesem Signal

2. EINE DAYTRADING STRATEGIE BASIEREND AUF TRENDLINIEN

Die SiWorks Automated Trendline Strategie wurde von der deutschen Firma SignalWorks entwickelt. Die Strategie berechnet und zeichnet automatisch Trendlinien. Die Strategie zeichnet sowohl steigende als auch fallende Trendlinien.

Um eine steigende Trendline zu zeichnen, werden zwei signifikante Tiefpunkte benötigt. Das zweite Tief muss höher oder gleich dem ersten Tief sein. Um eine fallende Trendlinie zu zeichnen, werden zwei signifikante Hochpunkte benötigt. Das zweite Hoch muss tiefer oder gleich dem ersten Hoch sein. Ein "signifikanter" Punkt wird als Pivot Punkt bezeichnet.

Dieses Beispiel zeigt ein Short Signal. Nach der Identifizierung des zweiten Pivot Punktes (Kreise. In diesem Beispiel wurden die Pivot Punkte auf Grundlage von fünf vorangegangenen und zwei nachfolgenden Kerzen definiert) wird die aufsteigende Trendlinie als Erweiterung der beiden Tief Pivot Punkte gezeichnet. In diesem Falle wurde voreingestellt, dass ein Tief unterhalb oder punktgleich der aufsteigenden Trendlinie ausreicht, um ein Verkaufssignal zu erzeugen.

Trading Strategien mit Trendlinien.

Testen Sie eine kostenlose Demo des NanoTrader Full Trading-Plattform mit diesem Signal

3. STOPP ORDER BASIEREND AUF TRENDLINIE UND TRENDKANAL

Eine Stop Order kann basierend auf einer Trendlinie oder einem Trendkanal platziert werden.

Die Vorteile eines Trendlinien oder Trendkanal-Stopps sind vielfältig:

  • Der Trader kann seine eigenen Trendlinien und Trendkanäle in den Chart zeichnen
  • Die Stopp Order wird automatisch nach der jeweiligen Steigung der Trendlinie/des -kanals angepasst
  • Der Stopp ist sehr einfach zu setzen und zu nutzen
  • Der Stopp kann in jeder Zeiteinheit und mit jedem Instrument genutzt werden.
  • So lange der jeweilige Trend intakt ist, bleibt eine Position offen

In diesem Beispiel folgt der Stop der Trendlinie. Eine weitere einzigartige Funktion von NanoTrader. 

Stopp Order basierend auf Trendlinie oder Trendkanal.

Dies Stop Orders bewegen sich in Schritten, da Sie immer auf einen handelbaren Preis gelegt werden, z.B. handelt dieser Future mit 0,5 Punkten pro Tick.


Die Erfahrungen eines Traders...

Besten Dank für die Einschulung. War großartig. Besser kann mans nicht machen. P.N.

Nehmen Sie an kostenlosen Trading Webinaren und Seminaren teil.

Testen Sie eine kostenlose real-time Demo der NanoTrader Full Trading-Plattform.

Copyright 2017. WH Selfinvest, Niedenau 36, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland

Zurück nach oben