Trader-Autor Larry Williams

Larry Williams hat neun anerkannte Bücher über das Futures-Trading geschrieben. Seit 1962 ist er in den Märkten aktiv. Während Trading-Veranstaltungen zögert er nicht live zu traden und dabei sein eigenes Futures-Konto zu verwenden.

Kostenlos verfügbar von Larry Connors in der NanoTrader Trading-Plattform
Trading Strategien und Signale : die L.W. Volatility Break-out Strategie
  : die L.W. Proxy Index Strategie
Trading Tools : der Proxy Index
Videos von Webinaren : –
Store : –

Testen Sie eine kostenlose real-time Demo der NanoTrader Full Trading-Plattform


1. DIE L.W. VOLATILITY BREAK-OUT TRADING STRATEGIE

Volatility Break-out Strategien basieren auf dem Konzept, dass, wenn der Markt innerhalb einer kurzen Zeitspanne eine Bewegung einer bestimmten Größe zurücklegt, diese Bewegung für einige Zeit anhalten wird. Die LW Volatility Break-out Strategie wird im 5-Minuten Chart gehandelt und kann auf alle Instrumente angewendet werden.

Wann wird eine Position eingenommen?

Die LW Volatility Break-out Strategie basiert auf dem höchsten Preis sowie dem tiefsten Preis des Vortages. Daraus ergibt sich die Break-out Spanne von Larry Williams. Steigt der Preis über die Break-out Spanne wird eine Longposition eröffnet. Fällt der Marktpreis unter die  Break-out Spanne wird eine Position leerverkauft. Positionen können manuell oder automatisch eröffnet werden. 

Wann wird eine Position geschlossen?

Die Strategie verwendet ein Gewinnziel, einen Stoploss und einen Zeitfilter. Das Gewinnziel und der Stoploss werden beide mit einem bestimmten Abstand vom Einstiegspreis platziert, der ein Vielfaches von Larry Williams‘ Break-out Spanne entspricht. Die Standardeinstellung für sowohl das Gewinnziel als auch den Stoploss beträgt 2x die Spanne.

Wenn die Position weder das Gewinnziel erreicht noch ausgestoppt wird, wird die Position automatisch um 21:59 Uhr durch den Zeitfilter geschlossen. Damit die Gewinnziel- und die Stoploss Order sowie der Zeitfilter automatisch funktionieren, muss der Trader den TradeGuard im Chart aktivieren.

Dieses Beispiel zeigt ein Kaufsignal. Der Markt ist gestiegen allerdings nicht stark genug um die Gewinnziel Order (grüne Linie) zu erreichen. Der Markt beginnt zu fallen und die Stoploss Order (rote Linie) wird erreicht. Die Position wird mit einem Verlust geschlossen.

Kostenlose Trading Strategie von Larry Williams.

kostenlose NanoTrader Demo

Dieses Beispiel zeigt ein Verkaufssignal. Die Gewinnziel Order (grüne Linie) wird erreicht. Die Position wird mit einem Gewinn geschlossen.

Kostenlose Trading Strategien

kostenlose NanoTrader Demo

Dieses Beispiel zeigt den Zeitfilter in Aktion. Der Marktpreis erreicht nicht das Gewinnziel (grüne Linie). Der Zeitfilter schließt die Position um 21:59 Uhr.

Trader Larry Williams: die Volatility Break-out Strategie.

kostenlose NanoTrader Demo

2. DER ERFOLG DER STRATEGIE

Diese Beispiele (Nasdaq, Dow Jones, DAX und Bund) zeigen Back-tests der Standard Break-out Strategie von Larry Williams über mehrere Jahre. Die Ergebnisse sind unterschiedlich aber keines ist negativ.

Erfolgreiche Trading Strategien: Trader Larry Williams.

Testen Sie eine kostenlose real-time Demo der NanoTrader Trading-Plattform mit dieser Strategie

3. DIE L.W. PROXY INDEX TRADING STRATEGIE

Der Proxy Index ist einer der wichtigsten Indikatoren von Larry Williams. Es ist ein Oszillator zum Erkennen von Trendumkehrbereichen. Obwohl der Indikator auch für das Swingtrading geeignet ist wird er hauptsächlich zum Daytrading verwendet.

Die Strategie wird auf einem 1-Minuten Chart angewendet. Es müssen ausreichend historische Daten geladen werden, um einen 200-Perioden Moving Average zu berechnen.

Der L.W. Proxy Index ist ein Oszillator. Der Oszillator wird unterhalb des Hauptcharts angezeigt. Wie bei jedem Oszillator gibt es zwei wichtige Schwellenwerte, das obere Limit und das untere Limit.

Wann wird eine Position eingenommen?

Steigt der Oszillator über das obere Limit ist Larry Williams der Meinung, dass der Marktpreis hinreichend gefallen ist. Sollte sich der Preis zur selben Zeit oberhalb des 200-Perioden Moving Average befinden (grüner Charthintergrund) kommen für ihn Kauforders infrage.

Dieses Beispiel zeigt den Proxy Index unterhalb des unteren Limits für den DOW Future. Da der Trend bearisch ist (roter Charthintergrund im Hauptchart) wird ein Leerverkauf getätigt.

Kostenlose Larry Williams Trading Strategie.

kostenlose NanoTrader Demo

Die Werte der oberen und unteren Limits des Proxy Index variieren von Instrument zu Instrument. Sie sind darüber hinaus abhängig vom übergeordneten Markttrend.

Tipp: Öffnen Sie beim Festlegen der Parameter von Trading Strategien immer den Vermögensverlaufs-Chart. So können Sie sofort die Auswirkung Ihrer Änderungen auf das Ergebnis der Strategie erkennen.

Dieses Beispiel zeigt den DOW Future. Die Werte der oberen und unteren Limits des Proxy Index sind standardmäßig auf +5/-5 eingestellt. Das Ergebnis ist zunächst negativ und später positiv.

Larry Williams Proxy Index.

kostenlose NanoTrader Demo

Es ist jedoch möglich ein besseres Ergebnis zu erzielen. Der übergeordnete Markttrend ist bullisch. Der DOW steigt zunächst, bewegt sich dann seitwärts und setzt dann seinen Aufwärtstrend fort. Trader handeln mit dem Trend. Dies bedeutet das es Sinn ergibt (1) Kaufsignale zu priorisieren indem der Wert des oberen Limit verringert wird und (2) einige Short Sell Signale zu eliminieren indem der negative Wert des unteren Limits erhöht wird. Danach sollten nur noch eindeutige Verkaufssignale berücksichtigt werden.

Dieses Beispiel zeigt den DOW Future in demselben Zeithorizont wie zuvor. Die Werte für das obere und untere Limit wurden jedoch auf +2/-10 geändert. Beachten Sie die Verringerung der Short Sell Signale. Der Vermögensverlaufs-Chart hat sich signifikant verbessert.

Trader Larry Williams Trading Strategien.

kostenlose NanoTrader Demo

Wann wird eine Position geschlossen?

Die L.W. Proxy Index Strategie verwendet einen Stoploss und ein Gewinnziel.

Beim Daytrading in einem 1-Minuten Chart wird das Gewinnziel relativ nah platziert, in der Regel mit einem Abstand der zwei- bis vierfachen ATR. Der Stopabstand ist doppelt so groß wie der des Gewinnziels.

Die Position kann darüber hinaus durch das Gegensignal oder durch die in der Strategie integrierten Zeitfilter geschlossen werd.

Dieses Beispiel zeigt wiederum den DOW Future über denselben Anlagezeitraum. Durch das Hinzufügen des Stops und des Gewinnziels ist die Strategie immer im positiven Bereich. Bitte beachten Sie, dass die Strategie bei steigendem Markt profitabel ist. Sie profitiert hier also von der Verringerung der Short Sell Signale während einer bullischen Marktphase.

Trading Strategie basierend auf der Proxy Index.

Testen Sie eine kostenlose real-time Demo der NanoTrader Trading-Plattform mit dieser Strategie

Fazit

Trader müssen sowohl die Limits des Larry Williams Proxy Index als auch die Stoploss und Gewinnziel Abstände für jedes Instrument separat einstellen. Dabei sollte sich immer am übergeordneten Markttrend orientiert werden. Ist dies erfolgt scheint die Strategie in Trendphasen gut zu funktionieren.

4. INTERVIEW MIT LARRY WILLIAMS

In diesem Kapitel fassen wir kurz die interessantesten Punkte aus dem 2013 Interview mit Larry Williams zusammen:

  • Einsteiger handeln meist zu aggressiv und glauben alles, was sie hören. Daher ist eine gute Ausbildung wichtig. Dennoch müssen die meisten Trader die eine oder andere negative Erfahrung selbst machen. Denn fortlaufend aus Fehlern zu lernen und sich zu verbessern ist der Schlüssel zum Erfolg.
     
  • Pure, mathematisch exakte Wissenschaft funktioniert an der Börse nicht. Die Märkte sind stark von zufälligen Effekten geprägt, auf die erfahrene diskretionäre Trader am besten reagieren können. Diese Art des Tradings ist wie eine Kunst, die einen gewissen Input vom Künstler (also dem Trader) braucht und die zu dessen Persönlichkeit passen muss. Es gibt eben nicht „die eine“ Top-Strategie.
     
  • Die Analyse sollte beim Großen Ganzen, also dem Big Picture starten. Ein bestimmter Indikatorwert kann in einer Hausse eine völlig andere Bedeutung haben als in einer Baisse, sodass man dies immer im Kontext betrachten muss. Dann geht man hinunter auf kleinere Zeitebenen und arbeitet bei einzelnen Setups mit konkreten Wenn-Dann-Regeln.
     
  • Beim Trading von Rohstoffen geht es vor allem darum, die Rolle der Commercials in den CoT-Daten richtig zu verstehen. Sie sind die fundamentale Kraft. Ihr Motiv ist die Absicherung der künftigen Verkaufspreise für die jeweiligen Produktionsmengen.
     
  • Zwischen Aktien und Anleihen hat es schon immer eine Wechselwirkung gegeben, und das wird auch in Zukunft so sein. Wenn Anleihen kurzfristig eine starke Bewegung vollziehen, hat das mit Sicherheit Auswirkungen auf Aktien.
     
  • Der Forex-Markt ist intransparent. Er funktioniert außerbörslich, sodass niemand ganz genau sagen kann, wo der Kurs eigentlich steht. Das führt dazu, dass Orders manchmal nicht ausgeführt werden und man nicht weiß, ob alles mit rechten Dingen zugeht.
     
  • Der Trend ist ganz klar die Basis für die meisten Gewinne. Man muss verstehen, dass ein intakter Trend eine Funktion der Zeit ist. Deswegen ist die Zeit für trendfolgende Trader ein Verbündeter.
     
  • Um hohe Gewinne zu erzielen, muss man kleine Risiken eingehen und dabei versuchen, möglichst große Bewegungen zu erwischen. Dabei müssen Trader schon beim Einstieg einen Plan für verschiedene Ausstiegsszenarien haben. Ansonsten kann es im Verlustfall vor allem bei großen Positionen schwierig werden, rechtzeitig wieder herauszukommen.
     
  • Feste Stopps sind für diskretionäre Trader emotional besser. Damit lassen sich unnötige Fehler vermeiden, was im Ergebnis auch höhere Renditen ermöglicht. Ohne feste Stopps kommen schnell Selbstzweifel und ständige emotionale Hochs und Tiefs bei offenen Positionen auf, vor allem während eines Drawdowns.
     
  • Gewinnziele und Trailing Stopps sind zusätzlich sinnvoll. Trading ist ein Geschäft, in dem man an einem bestimmten Punkt Gewinne mitnehmen muss, statt auf immer größere Buchgewinne zu hoffen. Larry Williams steigt dabei mit der vollen Position aus (keine Teilausstiege).

Die Erfahrungen eines Traders mit Broker WH SelfInvest...

Hervorzuheben ist der tolle Support und die Schnelligkeit der Ausführungen.
D.B.

Der beste deutsche Broker?

Nehmen Sie an kostenlosen Trading Webinaren und Seminaren teil.
Testen Sie eine kostenlose real-time Demo der NanoTrader Full Trading-Plattform.

Copyright 2017. WH Selfinvest, Niedenau 36, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland

Zurück nach oben