'Gute' Strategien auch für Anfänger

Diese zwei Strategien wurden von einem erfahrenen Trader getestet und bewertet. Alle beide sind "sehr gut" und "auch für Anfänger geeignet". Wie üblich sind sie kostenlos in der NanoTrader Trading-Plattform verfügbar. 

Strategien kostenlos verfügbar in der NanoTrader Trading-Plattform:
 
Trader Strategie
Eric Lefort Mogalef
Charlie F. Wright Range Leader S&P 500


Testen Sie eine kostenlose real-time Demo der NanoTrader Trading-Plattform mit diesen Strategien


1. CHARLIE MACHT ES EINFACH

Range Leader S&P 500 ist eine Strategie, die Charlie F. Wright 1998 in seinem Buch "Trading as a business" vorstellte. Diese Strategie wurde entwickelt, um (Teilzeit) tradern eine einfache Methodik zum Traden des beliebten S&P 500 Index zu geben. Die kürzeste Zeiteinheit für diese Strategie beträgt 30 Minuten. Höhere Zeiteinheiten, wie z. B. 60 Minuten oder Tage, sind möglich.

Die Range Leader ist eine Volatilitäts-Breakout Strategie. Sie basiert auf der von Charlie F. Wright beschriebenen Range Leader Kerze (oder Balken, wenn Sie Balkencharts bevorzugen). Eine Range Leader Kerze hat zwei einfache Charakteristika:

1. Die Spanne (b) der Kerze muss größer sein, als die Spanne (a) der vorherigen Kerze.

2. Der Mittelpunkt (Schwerpunkt) der Kerze muss über dem Hoch der vorherigen Kerze für Long Trades (wir nennen dies dann Bullish Range Leader) oder unter dem Low für Short Trades (wir nennen dies dann Bearish Range Leader) liegen.

Die Range Leader S&P 500 Trading Strategie von Charlie Wright.

Ein Kaufsignal ist ein Bullisher Range Leader. Nach dieser Kerze wird zur Eröffnung der nächsten eine Long Position eingenommen. 

Ein Verkaufssignal ist ein Bearisher Range Leader. Nach dieser Kerze wird zur Eröffnung der nächsten eine Short Position eingenommen.

Dieses Beispiel zeigt zwei Trading Signale. Die erste Position wurde vom Stop geschlossen. Die zweite Position ist noch offen und entwickelt sich in Richtung des Gewinnziels.

S&P 500 Trading mit Futures und CFD.

Die Erfahrungen des Experten...

"Die Range Leader-Strategie auf dem S&P 500 hat uns überzeugt. Sie ist logisch aufgebaut und hat mit einem klaren Reward-Risk Ratio auch die Chance, langfristig profitabel zu traden. Wir können sie von daher auch Tradinganfängern empfehlen, um erste Erfahrungen zu sammeln. Dennoch muss die Bemerkung über die schwächeren Ergebnisse der letzten Zeit ernst genommen werden. Es wird von daher notwendig sein, dass der Trader das System mit geänderten Parametern testet. Denkbar wäre eine Einstellung: Stopp 15 Ticks, Kursziel 30 Ticks."

Testen Sie eine kostenlose real-time Demo der NanoTrader Trading-Plattform mit dieser Strategie

2. ERICH MACHT ES VERNÜNFTIG

Die Mogalef Bänder wurden von dem französischen Autor und Trader Erich Lefort entwickelt. Die Mogalef Bänder definieren die zukünftig zu erwartende Handelsspanne eines Finanzinstruments. Sie zeigen die wahrscheinlichste Bandbreite, in der sich der Marktpreis in der Zukunft bewegen wird. Beim Intraday Trading fokussiert sich Lefort auf wichtige Support und Resistance Levels. Daraus resultiert die  Mogalef Strategie, die versucht, die zukünftige Trading Spanne eines Instruments anzuzeigen.

Ein Kaufsignal, zum Beispiel, wird generiert, wenn der Marktpreis von außerhalb des unteren Bandes zurückkommt, ohne die Bänder verschoben zu haben.

In diesem Beispiel sehen wir ein Kaufsignal. Der Kurs ging unter das untere Mogalef Band und kam wieder zurück. Beachten Sie, dass der Hintergrund hellgrün ist, was uns zeigt, dass das Kaufsignal gültig ist. Die grüne Linie ist das Kursziel (erreicht). Die rote Linie ist der Stopp.

DAX Trading mit die Eric Lefort Mogalef Strategie.

Die Erfahrungen des Experten...

"Wir geben zu, dass wir von dieser Strategie begeistert sind. Das Setup ist einfach, das System berechnet einen festen Stop und ein festes Kursziel. Die Strategie ist daher sehr gut für Einsteiger geeignet. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Positionen nicht kontinuierlich überwacht werden müssen. Eine permanente Anwesenheit vor Ihrem Bildschirm ist daher nicht notwendig. Einsteiger können mit einem Index starten und eventuell später einen zweiten oder sogar einen dritten Markt traden. Wer jedoch verschiedene Märkte gleichzeitig handelt, sollte den Positionen in der Tat mehr Aufmerksamkeit widmen. Alternativ kann man halb-automatisch handeln. Dann führt das System die Orders aus, der Trader kann jedoch noch manuell eingreifen. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass auch bei dieser Strategie der Wirtschaftskalender von Belang ist. Beachten Sie stets die Meldungen oder Veröffentlichungen von Wirtschaftsindikatoren der Zentralbanken."

Testen Sie eine kostenlose real-time Demo der NanoTrader Trading-Plattform mit dieser Strategie


Die Erfahrungen eines Traders mit Broker WH SelfInvest...

Super Kunden Dienst und besonders der Chat, es dauert noch nicht mal eine Minute, bis man Antwort bekommt, Super weiter so.
R.E.

Nehmen Sie an kostenlosen Trading Webinaren und Seminaren teil.
Testen Sie eine kostenlose real-time Demo der NanoTrader Full Trading-Plattform.

 

Copyright 2017. WH Selfinvest, Niedenau 36, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland

Zurück nach oben